Color theme Dark mode Font size Content width

Tagliatelle mit Rote-Beete-Sauce und Feta-Dill Topping

Published on 10/1/2020

Ein Teller Tagliatelle mit Rote-Beete-Sauce und Feta-Dill Topping. Gehalten in der Hand.

Heute Mittag kochte ich diese Pasta aus quasi nichts. Das Rezept ist super einfach und schnell und ich bin vom Geschmack sehr begeistert!

Ohne viel auszuholen folgt hier das Rezept.

Küchengeräte

  • 1 Topf
  • 1 Standmixer

Zutaten

Für ca. 2-3 Personen

  • 1 Packung Tagliatelle
  • 2 Packungen Rote-Beete (in Vakuum verpackt), ca. 1kg
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chili
  • etwas Salz

Für das Topping

  • Frischer Dill
  • 1 Päckchen Feta Käse

Zubereitung

  1. Tagliatelle nach Packungsanleitung kochen
  2. Rote-Beete grob in Würfel schneiden
  3. Chili waschen, Kerne entfernen wenn weniger schärfe gewünscht
  4. Knoblauch schälen
  5. Rote-Beete, Chili, und Knoblauch in den Standmixer geben
  6. Solange mixen bis eine Sauce entsteht (je nach Gerät ca. 5 Minuten)
  7. Dill hacken und bereitstellen

Sobald die Tagliatelle fertig sind:

  1. Tagliatelle und Sauce vermengen
  2. Auf Teller portionieren
  3. Feta obendrauf bröseln
  4. Dill darüber streuen

Im Bild oben habe ich die Sauce nicht direkt unter die Nudeln gemischt wodurch alles leider etwas kalt wurde bis es auf den Tisch kam. Das Original Rezept ist von Nadiya Hussain und kommt in ihrer neusten Kochshow auf Netflix vor; Nachgekocht habe ich es nach meinem Gedächtnis-Protokoll und ich glaube, dass ich irgendwas vergessen habe - lecker war es trotzdem!

Categories

Tags

Like this?

If this content has helped you or your company, consider making a donation to a good cause.

For example, consider donating to the following causes:

A Selfie of me

Kevin Gimbel

is a DevOps Engineer and avid (Video) Gamer. He’s also interested in Sci-Fi, Cyberpunk, and dystopian books.

Wearing a mask is a good idea!

You can find out more about me if you wish.